Wenn bruucht es Gygampfirössli e nöji Frisur?
Wo wohnt eigentlech dr Samichlous?
Chanes Schneeflöckli o ganz alleini schneie?
Gits es Schnäggewildsouross u wenn ja, nach was schmöckts?


Bruuchsch du e schlaui Antwort uf settegi Frage? De blybt dir nüüt anders übrig, als dr Balthasar z begleite: Zersch uf syre abentürleche Flucht us dr Brockestube u när uf dr Suechi nach sym nöie Daheime.

E herrlech schregi Adväntsgschicht i schönschtem Bärndütsch.
I vierezwänzg spannende Folge zum Vorläse, Verzelle oder sälber Gniesse.


Balthasar, ein abgehalftertes, ausgemustertes Gygampfirössli (Schaukelpferd), landet auf seine vermeintlich alten Tage in der Brockenstube. Doch als Anita in sein verstaubtes Leben tritt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Balthasar will nicht länger auf ein Wunder warten und nimmt das Heft selbst in die Hand.

Der Schlüssel zum Glück scheint der Samichlaus zu sein.
Doch wo findet man den, und das noch rechtzeitig vor Weihnachten?


Eine Geschichte von Vertrauen in das Gute, über Wahrheit und Erfindung und das Glück von Treue und Ehrlichkeit.


Erste Statements...

 

Herzlichen Glückwunsch für Ihre schöne Advents-Mappe mit der Geschichte von Balthasar. Sehr sorgfältig, liebevoll, professionell und mit persönlicher Prägung! Auch die Art der Darstellung, die Bilder, die Erzählweise, pädagogisch ohne Zeigefinger, sehr einfühlsam, alles wunderbar.

Heidi Diggelmann, Schauspielerin, Atem-Stimm-und Sprechlehrerin

 

DANKE VIELMALS für euren Balthasar; - ich freue mich riesig darüber. Mir hat er wieder total gefallen, vor allem, weil ich alte Bekannte, wie Mäxu und Frudi mit Freunden, wieder traf. So witzig ... und so wunderbar verknüpft!!! Ein Lese- und sicher auch ein Erzähl-Vergnügen erster Güte!

Heidi Häusler, Buchhändlerin aus Leidenschaft,

Buchhandlung am Hottingerplatz, Zürich

 

Ganz härzleche Dank für die wunderschöni Gschicht vom Balthasar! Mir gniesse jede Tag dervo u d Begeischterig isch riesegross gsy, wo dr Frudi ume isch uf dr Bildflächi erschiene! Es isch für üs wunderschön so chönne d Adväntszyt gniesse u jede Tag es Pöiseli z ha zum gmüetlech vorläse! U obschon üser Buebe scho 15 u 13 sy, gniesse sie die Zyte ganz bsungers und ig als Muetter o! Ganz härzleche Dank für Öi wärtvolli Arbeit und all die Zyt, Liebi u Engagement, wo Dir i di Gschicht und alles drum herum investiert heit!

F.P. aus Steffisburg


Preis: CHF 39.--


Adväntskaländer in Mundart:
garantiert bärndütsch
Alter: ab 4 - 99 Jahren

 

Erschienen 2012

Neuauflage 2016

mundARTverlag
ISBN Nr. 978-3-9523715-1-0

Leseproben